Aktuelles

Oktober 2018

Thomas Kreuzer als Vorsitzender der CSU-Fraktion bestätigt – Dr. Markus Söder soll Ministerpräsident bleiben, Ilse Aigner soll Landtagspräsidentin werden

Thomas Kreuzer bleibt Vorsitzender der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag. Die neuen und wiedergewählten Abgeordneten der künftigen Fraktion bestätigten Kreuzer bei ihrer ersten Zusammenkunft mit großer Mehrheit von 97,5 Prozent (77 von 79 gültigen Stimmen) für zweieinhalb weitere Jahre im Amt. „Durch unsere langjährige Arbeit und unsere Entscheidungen haben wir dafür gesorgt, dass Bayern so erfolgreich ist wie kein anderes Bundesland in Deutschland“, so Kreuzer. „Bayern ist in sehr vielen Bereichen Spitzenland und zugleich Vorbild. Das soll so bleiben und dafür will ich mich weiter gemeinsam mit unseren Abgeordneten mit ganzer Kraft engagieren. Ich bedanke mich für das Vertrauen, das mir erneut entgegengebracht wird.“

Grundschule Grubweg erhält offiziell Profil „SPORT“

Die Grundschule inmitten des Ortsteils Grubweg verfügt über optimale Grundvoraussetzungen und hatte sich in der Vergangenheit intensiv bemüht, um das gewünschte Profil „Sport“ zu erhalten – nun ist es fix: Die Grundschule Passau-Grubweg erhält neben bayernweit 69 weiteren Schulen das Profil „Sport“.

Offener Brief von Thomas Kreuzer an die Fraktionschefin der Grünen Katharina Schulze: Distanzieren Sie sich von „Feuer und Flamme den Abschiebebehörden“

Heute hat der Vorsitzende der CSU-Fraktion im Bayerischen Landtag, Thomas Kreuzer, der Vorsitzenden der Landtagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen einen offenen Brief geschrieben. Anlass ist ihre Teilnahme an einer Demonstration gegen Abschiebungen, bei der Demonstranten „Feuer und Flamme den Abschiebebehörden“ skandierten. Nachfolgend der Brief im Wortlaut:

Heimatgespräch auf Oberhaus: „Europa ist keine Neuerfindung, sondern eine Wiederentdeckung“

„Fernblaue Berge, ihr dunklen Felsenseen, ihr gottesfreien Wälder, o Heimat, bist du schön! Im fernen, fernen Lande lausch ich zum Herzen hin, mir rauschen alle Buchen des Böhmerwaldes drin.“ Mit diesem Zitat von Hans Watzlik aus einem Böhmerwaldführer, das die Sehnsucht zur Heimat widerspiegelt, hat MdL Prof. Dr. Gerhard Waschler das Heimatgespräch mit dem UdV-Landesvorsitzenden Bernd Posselt, MdEP a.D. eingeleitet.